Mitteilungen Mitteilung Detailansicht

Gemeinsame Freisprechungsfeier


Hofheim: Die Gesellenprüfungen im Handwerk im Main-Taunus-Kreis sind für das Jahr 2017 abgeschlossen.

Die Kreishandwerkerschaft Main-Taunus und die angeschlossenen Innungen ehren Ihre neuen Gesellen/innen in den Ausbildungsberufen Anlagenmechaniker, Bäcker, Bäckereifachverkäuferin, Dachdecker, Elektroniker, Friseur, Maler- und Lackierer, Metallbauer und Tischler in einer gemeinsamen großen Freisprechungsfeier.

 

Über 320 Gäste sind gekommen um 59 neue Gesellinnen und Gesellen zu ehren.

 

Nach der Begrüßung durch Herrn Kreishandwerksmeister Raimund Dorn überbrachten der Präsident der Handwerkskammer, Herr Bernd Ehinger, der Landrat des Main-Taunus-Kreises, Herr Michael Cyriax und die Bürgermeisterin der Kreisstadt Hofheim Frau Gisela Stang, Grußworte.

 

Im feierlichen Rahmen wurden danach die Gesellenbriefe überreicht und die Prüfungsbesten geehrt.

 

Weitere Bilder der Freisprechungsfeier finden Sie hier zum Download.

 



Downloads:
Adressliste Einl. Freispr. 2017.pdf (92572 bytes)



Zurück

Mitteilungen

Freisprechungsfeier der Tischler-Innung Main-Taunus

Der 23. Juni 2018 war der letzte Prüfungstag der Gesellenprüfung für die Auszubildenden im Tischl...

weiter

Handwerk beim JP Morgan Lauf

Die Kreihandwerkerschaften Main- und Hochtaunus...

weiter

„Werkunterricht als fester Bestandteil des Stunden- und Lehrplans“

In der Ausgabe der Bild am Sonntag zum Tag der Arbeit setzt sich ZDH-Präsident Hans Peter Wollsei...

weiter